ab 2021 “Skulpturen und Bilder” ab 2018 Ausgewählte Skulpturen zur Foto-Ausstellung Gundel Kilian, Galerie Andreas Henn ab 2017 “Skulpturen/ Bozetti”, Atelier Stockhausen- Isensee, Schloss Waldenburg in Zusammenarbeit mit Galerie Andreas Henn ab 2017 “Bilder und Skulpturen”, Kunstwerk Fellbach (E) ab 2015 “Plastische Objekte”, Galerie Andreas Henn, Stuttgart (Einzelausstellung) ab 2015 “Süd-Südwest”, Kunstverein Halle/Saale mit Heinz Thielen und Benedikt Forster (Katalog) ab 2014 “Ikonolog- Bilder vom Berg”, Feldbergkirche, Feldberg ab 2013 „Brettener Salon“, Kunstverein Bretten und Sparkasse Kraichgau(K) ab 2011 “Günter Reichenbach”, SBR- Kooperation, Stuttgart (E) ab 2010 „Vor dem ZKM“, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe ab 2010 „Karlsruhe malt“, Städtische Galerie Fruchthalle, Rastatt und Sparda-Bank, Karlsruhe (K) ab 2010 „mixed borders“, artacademy, Zürich-Erlenbach ab 2008 „Seit eh und jetzt“,Künstlerbund Baden-Württemberg, Kunstmuseum Ulm (K) ab 2008 “Ästethik und Emotion”, Galerie K- Haus der modernen Kunst, Staufen (K) ab 2007 „Format 13x18- 60 x45 “, Halle 6- Galerie Christine Hölz, Düsseldorf ab 2006 „Zeichnung“, Jahresausstellung,Württembergischer Kunstverein, Stuttgart ab 2006 „Orange- Frucht + Farbe“, Kunstverein Schwetzingen (K) ab 2005 „Versammelter Eigensinn“, Halle 6- Galerie Christine Hölz, Düsseldorf ab 2005 „Künstler helfen Künstler“, Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart ab 2005 „Die Tücke des Objekts“, Berufsverband Bildender Künstler, Bremen (K) ab 2004 „Vergangenheit/ Gegenwart“, Podium Kunst, Schramberg ab 2004 “Objekte und Zeichnungen”, Atelier Wilhelmstr. e.V., Stuttgart (E) ab 2003 „Entdecken, Fördern, Handeln“, Galerienverband im Württembergischen Kunstverein, Stuttgart (K) ab 2003 “Plastische Objekte und farbige Zeichenungen”, Galerie im Heppächer, Esslingen, (E) ab 2002 “Plastiken und Bilder”, Kunstverein Bretten, (E) ab 2002 Ausstellung im Skulpturenpark Faulerbad, Freiburg (K) ab 2002 „Dassollkunstsein“, Sechs Galerien im Kunstverein Freiburg (mit Galerie Baumgarten) ab 2001 “Farbige Plastik/ Bilder”, Podium Kunst, Schramberg (E) ab 1999 „Der fremde Garten“, Jahresausstellung,Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (K) ab 1998 Birkenmeier Steinguss Symposium, Breisach ab 1998 „Teasmade“, Lloyd – Jerome Gallery, Glasgow (mit Ursula Keller) ab 1997 “Günter Reichenbach- Skulpturen”, Baden- Württembergische Bank, Waiblingen ab 1997 Herzklinik, Bad Krozingen ab 1996 „Skulptur Südwest“, Badischer Kunstverein, Karlsruhe (K) ab 1996 „20 Jahre Galerie“, Galerie Baumgarten im Morath- Institut, Freiburg (K) ab 1996 Galerie Baumgarten auf der Art Frankfurt ab 1995 „Acht Gruppen- Acht Räume“, Jahresausstellung, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart(K) ab 1995 „Das Atelier als Treibhaus“, Kunstverein Kirchzarten (E,K) ab 1995 “Das mindeste, was man von einer Plastik verlangen kann ist, dass sie sich nicht bewegt (Dali über Calder)”, Alpha-jetzt, Galerie und Kunstverein, Stuttgart (E) ab 1994 IB Schindler, Stuttgart (mit Kirsten Perleberg) ab 1994 „Junge Künstler“, Kunsthaus Schaller, Stuttgart ab 1993 “Heart of Africa”, Siemens – Nixdorf AG, Stuttgart ( E, K) ab 1992 “Skulpturen und Bilder”, Kunsthaus Schaller, Stuttgart (E) ab 1991 “Zeignisse”, Kunstmuseum Heidenheim ab 1990 “Ein günstiges Klima”, Galerie Vogdt & Vogdt, Frankfurt (E,K) ab 1990 „Die reine Vorstellung- Skulpturen“, Galerie der Stadt Fellbach (E,K) ab 1989 “Sieben Skulpturen”, Galerie Baumgarten (mit Barbara Müller- Wiesinger) ab 1987 “Sechs Türen”, im Rahmen von Ausstellung der Hausstipendiaten im Haus der Kunststiftung, Stuttgart ab 1986 Haus der Kunststiftung (mit Camill Leberer)